Schwarz und Weiß

Schwarz und Weiß

01

Nicht unkritische Gedichte von Ernst Johann Schwarz und Rudolf Weiß

92 Seiten, KFM Verlag Stronsdorf, 1991,

mit Karikaturen von Johannes Pumhösl
Ein Buch mit zahlreichen Reizen - einerseits Reiz-Themen, andererseits der dauernde Wechsel von Dialekt und Hochdeutsch; ein interessantes Gebräu, das sich da aus der Mischung von Texten zweier Schreibbesessener ergibt.

» Leseprobe

neue erkenntnis

neue erkenntnis
durch den
treibhauseffekt

die erde geht nicht unter
sie geht über

10,00

Zurück