Liebe Leute!

Herbert Marko und ich nehmen mit dem Projekt WORT.WIND.BILD am Weinviertelfestival 2017 teil.
Unsere Partner dabei sind die Windkraft Simonsfeld und die Österreichische Haiku-Gesellschaft.
Das Thema des Festivals heißt „Metamorphose“.
Da die zahlreichen Windräder zweifellos eine der größten Metamorphosen des Landschaftsbildes im Weinviertel darstellen, lag es nahe, sich dieses Themas anzunehmen.

Das sieht nun so aus:

  • Von Februar bis April wird es einen Haiku-Wettbewerb geben. Dazu sind alle eingeladen, sich mit ihren Texten zu beteiligen (alles Nähere im Folder)
  • Bei einer Veranstaltung am Gelände der Windkraft Simonsfeld am Samstag, dem 24.Juni 2017 werden insgesamt 8 Texte von einer fachkundigen Jury ausgewählt
  • Die 8 Siegertexte werden groß auf Windräder affichiert und bilden ab Juni 2017 die einzelnen Stationen des 1. Haiku-Wanderweges in Österreich.

Hier auf meiner Homepage findest du hoffentlich alle nötigen Informationen dafür! Ich hoffe auf zahlreiche Beteiligung und falls was unklar sein sollte und Du noch Fragen hast, bitte mich einfach jederzeit anzurufen unter 0676 962 42 62.